XScope Webdesign Tools

XScope von Artis Software ist eine hilfreiche Application für Webdesigner, die 7 interessante Tools umfasst. Als Benutzerfläche dient der App eine kleine Toolbar über die zwischen den einzelnen Funktionen gewechselt werden kann. Alternativ kann die Toolbar ausgeblendet und die einzelnen Werkzeuge direkt über die Menu Bar aufgerufen werden.

XScope besteht aus folgenden Tools:

Dimensions Tool

Die Funktion „Dimensions“ zeigt sofort die Größe von einzelnen Elementen oder die Entfernung zwischen mehreren Elementen auf dem Bilschirm an. Dabei kann Dimensions alle Objekte auf dem Bildschirm erkennen. Egal ob es sich um Grafiken, Fenster, Rahmen oder Texte handelt. Die Darstellung funktioniert über eine einfache x- und y-Achse die automatisch eingeblendet wird wenn sich der Mauszeiger bewege. Im Dimensions Modus gibt es außerdem das Feature „Shrink„. Mit „Shrink“ wird im ersten Schritt ein beliebiger Bereich auf dem Bildschirm mit Hilfe eines Rechtecks ausgewählt. Im zweiten Schritt kann man, dann von dem ausgewählten Bereich einen Screenshot oder auch die Größenangaben, direkt HTML konform(!) (width: Xpx; height: Xpx;) in die Zwischenablage kopieren. Shrink wird über das Dimensions Menufenster oder den Shortcut „CMD + SHIFT + 5“ aufgerufen.

Hier gelangt Ihr zu einem Dimensions Tool Screencast.

Rulers Tool

Rulers ist ein Lineal für den Screen, zur pixelgenauen Abmessung von Größen. Die Länge des Lineals lässt sich horizontal und vertikal, auch über mehrere Bildschirme, einstellen. Der Winkel von 90° zwischen dem vertikalen und horizontalen Lineal bleibt konstant. Das Linieal lässt sich dafür um 360° drehen und zeigt dann den eingestellten Winkel „delta“ an. So können auch schräge Elemente erfassen und deren Winkel ausgemessen werden. Einfach genial, aber vielleicht nicht ganz so einfach zu erklären. Am besten probiert Ihr es einfach selbst aus!

Screens Tool

Das Screens Tool ist eine Art Maske, die die tatsächlich nutzbare Fläche bei jeder möglichen Bildschirmauflösung anzeigt. Die populärsten Bildschirmauflösungen und vordefinierten Contentbereich der aktuellsten Browser sind für Mac und Windows als Vorlagen gespeichert. Zusätzlich gibt es Templates für das iPhone und Windows Mobile. Zur Ergänzung können auch benutzerdefinierte Vorlagen erstellt werden.

Loupe Tool

Das Loupe Tool vergrößert jeden Bereich des Bildschirms, der mit der Maus überfahren wird. Dabei kann zwischen einer Vergrößerung von 200%, 400% oder 800% gewählt werden. Neben dem vergrößerten Bereich werden die Farbwerte (RGB, HSB und HEX) direkt unter dem Cursor und die Koordinaten Cursors auf dem Bildschirm angezeigt. Per Shortcut oder Menufenster könne die gesamten Informationen (Farbwerte, Koordinaten und den Vergrößerter Bereich als Image) in die Zwischenablgae kopiert werden. Die Anzeige auf dem Display und/oder der ausgewählte Bereich auf dem Bildschirm können jeder Zeit gesperrt werden um den Ausschnitt genauer zu betrachten oder Parameter zu speichern.

Guides Tool

Das Tool beinhaltet Hilfslinien die über allen Elementen auf dem Bildschirm positioniert und verändert werden können. Die genauen Positionen von Hilfslinien können per Maus oder nummerische Eingabe festgelegt werden. An jeder platzierten Hilfslinie wird deren exakte Position in Pixeln angezeigt. Die Hilfslinien können jeder Zeit gespeichert und für spätere Arbeiten neu geladen werden. Guides werden auf mehreren Monitoren zeitgleich unterstützt.

Frames Tool

Mit dem Frames Tool habe ich mich noch nicht näher befassen können. Mache ich noch und berichte dann davon oder Ihr probiert es bis dahin einfach selbst aus.

Crosshair Tool

Crosshair gibt die Koordinaten des Mauszeigers wieder, dabei kann jeder Pixel auf dem Bildschirm als Ursprung festgelegt werden.

Eine 40-Stündige Testversion von Xscope kann hier heruntergeladen werden. Genug Zeit um die Application ausgiebig zu testen. Die Vollversion kann für ca. 19,- EUR erworben werden. Benötigt mind. Mac OS X 10.4.