Angus & Julia Stone – Down the Way

Auf das Album ‚Down the Way‘, des Geschwisterpaares Angus & Julia Stone, bin ich aufmerksam geworden, weil ich zufällig die Single-Auskopplung „Big Jet Plane“ im Radio gehört habe. Der Song hat mich sofort begeistert und nicht mehr losgelassen. Natürlich mußte ich dann auch schnellstens das Album Probehören.

Tja, und seit dem kann ich von Angus & Julia Stone eigentlich gar nicht mehr genug bekommen. Insgesamt ist die Musik eher ruhig, einfach unheimlich schön und mit verdammt viel Tiefgang. Mit jedem Hören erschliessen sich einem die einzelnen Titel mehr und mehr und werden nur noch besser. Keine Anzeichen von Abnutzung, ganz im Gegenteil. Insgesamt bietet das Album satte 66 Minuten! grandiosen Musikgenuss auf allerhöchstem Niveau. Unbedingt anhören!

Wer das gute Stück noch auf Vinyl sucht – die LP ist wahrlich schwer zu bekommen – sollte sein Glück mal bei Travesounds.com versuchen. Ich bin da jedenfalls noch fündig geworden.

Die 4 Konzerte in Deutschland sind leider schon restlos ausverkauft.

26. April – Gebäude 9, Köln
27. April – Atomic Cafe, München
28. April – Lido, Berlin
29. April – Molotow, Hamburg